Zusammenfassung der letzten Monatsereignisse

Mann oh Mann. Der letzte eintrag ist ja eine halbe Ewigkeit her. Nuja ist aber recht viel passiert.

Also fangen wirmal an.
Dem Max gehts wieder gut. Nach der ärztlichen Diagnose Altersarthrose hat er nun Medikamente bekommen und man kann schon sagen, dass er für sein Alter doch wieder recht gut läuft und sich auch wieder bewegen will. Also doch ein sehr guter Erfolg; Schließlich soll der Max uns noch lange erhalten bleiben.

Dann war ja mein Geburtstag. Und ich hab es geschafft meine GANZE Familie nach 9 Jahren wieder an EINEN Tisch zu bekommen. Wir waren in der Pelzmühle Kaffee trinken. Und ihc muss sagen ich fand das sehr schön. Nichtmal weil ich keinen Stress hatte mit dem einladen und verteilen der Gäste, sondern weil es mir doch sehr gefehlt hat, dass sich mal alle wieder sehen. Natürlichgabs das gewissen Anspannungen in der Luft und doch reichlich Disskussionen im Vorraus ob ich das wirklich machen sollte, aber ich denke wir sind doch alles erwachsene Menschen und da sollte das schon gehen. Und so haben sich am 21.02.2009 alle Elternteile mit neuem Ehepartner, meine zwei kleinen Schwestern und die Omis und Opis alle an einem Ort getroffen und meinen 26. gefeiert. Schön wars. Viele Geschenke gabs auch. Wünsche die ich haben wollte, Überraschungen die ich noch einlösen muss und Blumen in Form von Blumen und in Form von Tankgutscheinen. Alles in allem in sehr gelungener Geburtstag.

Wollen wir mal zur Arbeit kommen. Auch wenn das eher weniger toll ist. Mich hats in die Kurzarbeit verschlagen. Leider. Aber was will ich machen. Ich geh nicht mehr auf Baustellen, wo ich nur mit den schweren Maschinen arbeiten muss und wo ich 1 Dixie für 40 Bauarbeiter habe und nicht mal ne Handwaschmöglichkeit da ist. Bin doch kein Assi. Außerdem bin ich nicht in den Schaltschrankbau gegangen um dann doch wieder auf der Baustelle zu hocken. Nunja jetzt bin ich immermal auf ner Baustelle wenns mal eine gibt wo Arbeiten sind die ich machen kann und sonst bin ich eben daheim. Jetzt habe ich mich entschlossen meine Techniker in der Steuer- & Regeltechnik zu machen. Also für die Industrie. Und wenn das klappt dann kann mich diese scheiß Firma endlich mal. Nebenbei arbeiten wir an den Wochenenden immer mal bei meinem Vater. Diese Woche wirds whl auch so werden, dass ich immer mal in Chemnitz bin. Muss einiges getan werden.

Nun zur Liebe. Hach ja die Liebe. Schön ists. Nach wie vor. Alles ist doof wenn SIE nicht bei mir ist. Ich liebe ihre Art. Ihren Geruch, einfach Alles. Auch wenns hin und wieder kleine Streitereien gibt, so vertragen wir uns doch immer wieder. Und ich habe festgestellt, dass wir das scheinbar hin und wieder brauchen, weil wir uns danach um so mehr liebe und uns kleine Liebesnachrichten schreiben usw.

 

Also dann, wir treffen uns njetzt mit IHREN Eltern und gehne in ine Eisenbahnausstellung. Demnächst dann mehr. Ich hoffe wieder öfter.

 

Bis dahin.

 

Sonnenschein ich LIEBE dich.

1.6.09 13:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen