Unser neues Bett

Nuja, nun haben wir uns doch am Dienstag nach längerem Hin und Her endlich ein neues Bett gekauft. Und des war im Angebot. anstatt 269€ nur 150€. Die ganze Story gibts bei tini im Blog und das Bild gibts jetzt bei mir.

Ich finds schick. Und schlafen tu ich auch super drinnen. Endlich platz *g*

1 Kommentar 7.11.08 20:17, kommentieren

PARTYLITE©

Joar, da ist doch heute tatsächlich mein Starterpaket von Partylite© gekommen. Find ich ja mal richtig geil. Und was die da alles drin haben. Ne Reisetasche. Ne Dokumententasche. 50 Kataloge, Bestellzettel, Kerzenkundeflyer usw. Eben so ziemlich alles, was man für den Start braucht.

Und dann hat man noch eine so liebevolle Freundin, die sich die Arbeit macht und alles auspackt und hübsch anrichtet.

Und so kann das dann eben aussehen.
(klick)

Richtig schick find ich das. Und das Duftet hier im Wohnzimmer. Eine Helle Freude.

Nuja, jetzt werd ich mich in die Heia machen und erstma bissl schlafen. Und morgen dann werd ich mir das alles mal genauer anschaun.

Gute Nacht und danke mein Engel. Hast mir viel Arbeit abgenommen. Ich liebe dich. *kussi*

1 Kommentar 29.10.08 02:08, kommentieren

ZOFFEN fetzt (IRONIE!!!)

Joar da komm ich nach Hause und freu mich riesig auf meine Freundin und mein Sofa und dann das. Wir zoffen uns wegen meinem Handyvertrag. Ich möchte den nicht kündigen, auch wenn ich den momentan nicht so sehr brauche. Ich bekomme aller 2 Jahre ein neues Handy, ich muss keine Karte aufladen. Jetzt hatte ich immer ne Rechnung von ca 60-70€. Da dachte ich, ich ruf mal Vodafone an und änder meinen Vertrag. Jetzt zahle ich zwar 40€ Grundgebühr aber da sind 120min in alle Netze dabei, 40 SMS frei und an den WE's kostenlos zu Vodafone und Festnetz. Also eigentlich ziemlich gut auf mich abgestimmt. Im Endeffekt sollte ich normalerweise nicht mehr wie die 40€ bezahlen. Aber anstatt zu sagen, das ist aber schön, können wir bissel Geld sparen, kommt nur, das is aber immer noch ganz schön teuer.

Naja gut. Ich will nicht weiter drauf rum reiten. Ich behalt meinen Vertrag und gut.
Im Endeffekt ist diese Scheiß Regierung schuld, weil die nichts fürs Volk sondern nur gegen das Volk tut. Hohe Spritpreise, höhere Krankenkassensätze, aber die scheiß Bonzen haun sich die Taschen voll.

Ich will mich eigntlich nicht streiten, aber bei solchen Themen bin ich eigen. Ich kann mir kaum was leisten und großartig Luxus haben wir auch nicht. Mein Handyvertrag ist der kleine Luxus den ich mir gönne. Auch wenn ich letzten Monat 50€ ausgegeben habe, ohne es meiner Freundin zu sagen. Rausgekommen ist es trotzdem. Ich will eben nicht nur arbeiten gehen um zu ÜBERleben sonder auch um zu LEBEN. Wenn auch nur selten.

Schatz ich liebe dich. Lass uns nicht über solche Sachen streiten. Das ist eh Sinnlos weil wir da zu verschiedene Meinnungen haben. Besser wir sehen zu , dass wir wieder weniger Spritkosten haben, das bringt mehr als sich wegen solcher "Kleinigkeiten zu zanken"

*riesenkuss*

1 Kommentar 23.10.08 17:44, kommentieren

Urlaub wir kommen

Nun sind es nur noch 4 Nächte und dann gehts ab in den Urlaub.

Aber erstmal kommt noch bissl Arbeit und bissl Feierlichkeit.

Zu erst fahren wir morgen zu meinen Schwiegereltern. Meine Maus bekommt Winterreifen auf ihren Subi, danach will mein Schwiegervater noch irgendwas und dann gehts zur "Schwiegertante" zum Geburtstagskaffeetrinken.
Abends fahren wir dann zu meinem Paps und spielen Babysitter. Vielleicht gehen wir nochmal in den Pool, obwohl der nur noch 24°C hat. Könnte fast bissl kalt sein. Wir werden sehen.

Am Samstag werde ich erst meinem Vater im Garten nochmal helfen, dann kommen irgendwann der Ronny und der Micha mal zu meinem Pa und laden mit mir unseren neuen Fernseher ein. Der ist so schwer, dass wir 3 Leute sein müssen um den die Treppen runter zu bringen. (Weiß der Geier wie wir den damals zu zweit dort hoch gebracht haben).
Abends gehen wir dann zu meinem opa seiner Geburtstagsfeier. Kegeln 2 Stunden lang und danch noch essen.
Danach kommen Micha und Ronny noch zu uns nach ANA. Schließlich kann ich ja den Fernseher nicht mit meiner Maus in den ersten Stock schleifen.
Da wird dann auch gleich mal noch ein guter Film angeschaut.

Sonntag werden wir dann unsere Taschen für den Urlaub packen, das Auto nochmal betanken und reisetauglich machen, bissl scheene Musik brennen für de fahrt und dann ist

Montag und wir stehen auf, frühstücken in ruhe, laden alles ein und fahren punkt 11 Uhr hier los in unseren wohl verdiehnten URLAUB.

Ich freu mich riesig druff. Hoffentlich hält das Wetter.

Bis dahin, gute Nacht ich muss ins Bett. 8 Uhr klingelt der scheiß Wecker.

1 Kommentar 3.10.08 00:06, kommentieren

Wochenend und Sonnenschein *sing*

Joar nun ist das WE auch schon wieder rum. Der Montag ja auch.

Das WE war sehr schön. Freitag war ich bei meiner Oma, da musste ich was an den zwei Rechnern reparieren. Das hatte dann doch wesentlich länger gedauert als ich mir erhofft hatte. So konnte ich mich zwar vor dem Wischen zu Hause drücken, aber dafür war ich eben auch erst verhältnissmäßig spät zu Hause.

Samstag hieß es dann 7.20 Uhr: Der Wecker klingelt, raus aus den Federn. Brötchen holen und dann auf zu meinem Vati. Dem hatte ich nämlich versprochen, dass ich ihm bei seiner Gartenarbeit helfe.
Also haben wir 09.45 Uhr gefrühstückt und danach gings raus, buddeln. Das ging dann so bis halb 2, dann gabs erstmal Mittag. Chinesisch. Bei meiner Sonne ihrem Glückskecks stand doch Tatsächlich "Sie sind heute ein geborener Führer". Naja ob die sich die Texte auch ab und zu überlegen??? Jedenfalls haben wir dann nochmal bis dreiviertel 5 gebuddelt und die Ladys sind zur Eisdiele geschlendert und haben für alle Eis zum Kaffee geholt. Danach gings in die Sachsenallee.

Nuja, erstmal schnell in die Zoohandlung, Vogelspinnen zur Abhärtung anschaun. Zumindest nennt das meine Maus so. Danach sind wir in naheu jedes Geschäft gerannt wasuns interessiert hat. Deichmann, Kaufland, Bijou Brigitte, Schuhof, Nordsee, etc. Im Schuhof hat dann meine Maus doch tatsächlich ihre Stiefel gefunden, die sie so gern haben möchte. Nur dummerweise been nich in ihrer Größe. Die hatten an dem Tag nämlich 20% auf alles und da gingen diese Stiefel (die kosten sonst 60€ ) für 48€ über die Theke. Logo, dass da keine mehr da waren. Jedenfalls sind wir dann leicht enttäuscht noch in einen anderen Schuhladen und die hatten den auch, aber wieder nicht in der passenden Größe. Jetzt haben wir diese Schuhe bestellt und nächsten Samstag fahren wir wieder in die Sachse und dann bekommt meine Maus endlich ihre STiefel. Und damit ihr auch mal wisst um welche Stiefel es sich handcelt hab ich hier mal ein Boild rein gestellt.

Ich find die GEIL. Und sobal ein schickes Bild mit meiner Maus in den Stiefeln da is, stell ichs rein.

Sonntag war dann jedenfalls so ein richtiger Faulenzertag. Auschlafen, genüsslich frühstücken, am Rechner Zeugs machen, auf der Couch lungern. Am Abend hab ich dann Sahne-Geschnetzeltes mit Spätzle gemacht, danach viel uns ein, dass wir das Tanken völlig vergessen hatten. Also sind wir nochmal zu den Tschechen gefahren und haben doch glatt für 1.224  €/l getankt. Schnäppchen würde der Deutsche sagen *gggg*.
Danach sind wir gemeinsam in die Wanne gegangen. So nur mit Kerzenlicht und so. hach das war scheen romantisch und ..... erregend.

Zum Abschluss sei noch gesagt, dass wir nächsten Samstag unseren "neuen" Fernseher bekommen. Mein vater hat sich einen neuen gekauft und ich bekomme seinen alten. Der ist aber eben generalüberholt, hat einen neuen Zeilentrafo drin und ist absolut TOP. Dolby Digital per Funk, 16:9, 100Hz, usw. Nur Flachbild isser noch nich. Abe egal, einem fats geschenkten Gaul schaut man nich ins Maul.

Und zu guter Letzt die liebsten Worte an meinen Sonnenschein.
Ich liebe dich ganz dolle sehr, bin wahnsinnig froh, dich zu haben und wüsste ehrlich gesagt momentan nicht mehr, was ich ohne dich tun würde. Soviele kleine Reiberein wir auch haben mögen, ich finds wunderschön mit dir und geb dich nie wieder her. Zum ersten mal weiß ich wirklich was es heißt nach einem Jahr noch genau die selben Gefühle zu haben wie am ersten Tag. Danke; Für alles was du mir bis jetzt gegeben hast und geben wirst.

 

In diesem Sinne... life long, and Prosper ... Gute Nacht

1 Kommentar 30.9.08 01:15, kommentieren

Unser verkacktes WE

Joar wo soll ich denn anfangen? Gestern sind wir ziemlich Zeitig aufgestanden damit wir schon vormittags bei meinen Schwiegereltern sein konnten, weil wir ja Kristins Motor ausbauen mussten um ein paar Dichtungen zu wechseln. Alsl gesagt getan, Motor raus, aufschrauben, Dichtungen wechseln. Dann mussten wir Nachmittags noch zu meiner Mama. Die hatte ja am Donnerstag Geburtstag und wir waren gestern zum Kaffee eingeladen. Bis halb 6 waren wir dort. Dann gings wieder heim und den Motor wieder einbauen. Zum Glück hatte Stefan schon fast alles wieder fertig. Wir mussten nur noch den Krümmer wieder anschrauben und Alle Flüssigkeiten auffüllen, danach gabs nen Testlauf. Schnurrt wieder wie ein Kater.

 Aufm Heimweg von meiner Maus fing dann aber das verkackte Wochenende an. Wir hatten uns wegen dem leidigen Thema ihrer beknackten Kollegen in den Harren. Und das nicht zu knapp.
Nun bin ich ja der Ansicht, dass wenn sich mal alle Kollegen die das Problem haben, an die passende Stelle wenden, auch eine Lösung gefunden wird, die akzeptabel ist. Aber meine Frau fast es so auf, dass ich denke sie sei feige. SO ein schwachsinn. Aber gut.
Das Grundproblem ist, dass meine bessere Hälfte momentan alles, was man sagt ins negative umsetzt und ich mir dreimal überlegen muss, was ich überhaupt sage. Also versuch ich gar nichts mehr zu sagen. Das funktioniert nur lieder nicht immer. Und wenn ich dann halt doch mal was sage, ist es auch sehr selten etwas positives, weil ich auch einfach nimmer kein.Es gibt nur noch dieses blöde Thema, wir giften uns fast nur noch an. ICH WILL EINFACH NIMMER. ICH HAbE KEINE LUST MEHR.

 

Schatz ich liebe dich und will dich um keinen Preis der Welt hergeben,aber so gehts nicht weiter, Das ist keine Beziehung die wir führen.

1 Kommentar 21.9.08 13:57, kommentieren

Das LAN-Wochenende

Nun sitz ich hier und warte drauf, dass ich los machen kann. Das Wochenende war wirklich gut. Viel SPaß, viel spielen und vor allem nette Leute. Seit langem konnte man sich mal wieder gut unterhalten und es war trotz kleiner Teilnehmerzahl eine doch ziemlich angenehme LAN.

Mehr dazu unter http://lansuite.darkwolf-projekt.com

31.8.08 16:23, kommentieren